start Album Songs Writers-Corner Portrait Martin Schaffner
Musik & Texte
     

Dorf

Format Grösse Länge (Min.) Sample
Titel hören/herunterladen mp3 7.87 MB 4.13
Songtext
Über dieses Lied
Dorf 

I das Dorf, won i sit Johre wohne
bin i zuefällig und als Fremde cho 
Und i weiss genau, das wird no lang so bliibe 
bis i irgendmol wider als Fremde go 

Mängisch grüesst mi eine uf der Stross mit Name 
und i frog mi, weiss de no vil meh vo mir 
i versteck mi hinter mim nätte Lächle 
und grüesse fründlich e fremde Ma 

Und dört gsesch se sitze, am runde Tisch 
im Lampeschiin, bim Wirt zur Harmonie 
Si si zäme stark und zäme hei si rächt 
Vilicht wärsch jo mängisch 
au gern derbii

I der Nacht, wenn d'Hauptstross im Räge glänzt 
vor der Tankstell spiegle d'Liechter grell 
Plötzlech han i s'Gfühl, mir sig das alls vertraut  
wie nes Bild us somne berüemte Film 

Und vo witem ghörsch der Motorelärm
au i dere Nacht finde si kei Rue  
es isch irgendöppis, wo se witer triibt 
übre schwarze Asphalt 
einfach wäg vo do

Jede Herbscht chunnt dä vom Männerchor
seit der Kassier sig um jedes Fränkli froh 
Und i dänke: chasch jo nid so sii 
und isch würklech scho wider es Johr verbii. 

Warum gosch denn nid, wenn's der do nid passt
has so mängisch dänkt und denn doch nie gmacht
Aber hüt han i mini Sache packt 
zieh für immer wäg 
in es anders Dorf
Vom Dorf gibt es bereits eine Version auf einer früheren 5-Track-CD von mir. Walter Keiser und Bänz Oester verleihen dem Dorfmief geradezu etwas Glanz. Mittlerweile sind wieder ein paar Jahre ins Land gezogen, ich wohne noch immer am selben Ort und es wird von Jahr zu Jahr schwieriger, den im Songtext portraitierten Fremdling zu mimen... Also, Augen und Mundwinkel zusammenkneifen und durchhalten!
Beteiligte Musiker
Walter Keiser: Schlagzeug
Bänz Oester: Bass
Peter Wagner: Hammond B3
Martin Schaffner: Gitarren, Synthesizer

Aufnahmejahr: 
1999/2000
Aufnahmeort: 
Schlagzeug und E-Bass 
West Side Studios Uetendorf;
alles andere Homerecording


Songs Übersicht