start Album Songs Writers-Corner Portrait Martin Schaffner
Musik & Texte
     
 

CH Blocher

Format Grösse Länge (Min.) Sample
Titel hören/herunterladen mp3 4.35 MB 3.48
Songtext
Über dieses Lied
CH Blocher

I weiss no guet, won er zum erschte Mol
am dem schöne, warme Summertag
mit sim Japaner do verby isch cho
Scho vo witem han in ghört und gsee
so wien er full power übers Land
und dur die enge Kurve blochet isch

Es isch en unschienbare Graue gsy
viellicht Toyota oder was weiss ich
Aber öppis Bsunders het er gha,
und zwar das Bildli uf sim Heck.
Es cholerabeschwarzes CH 
uf schneewiessem Grund
Keis Wunder rüefe alli: Lueg do chunnt
der CH Blocher

Und jetz gsesch ne mängisch da und dört
immer stönde d’Chinder scho parat
Am Strosserand und winke voller Freud 
Und si winke no won er scho lang
dört am Horizont verschwunde isch
stöh mit ihrne Trottinett am Strosserand

De Chline het das Idruck gmacht, 
wien er so über d’Strosse blocht
Und irgendeimal hei sie au
das wüsse si scho ganz genau
es cholerabeschwarzes CH 
uf schneewiessem Grund
dass jede luegt und alles rüeft da chunnt
der CH Blocher

Es isch Herbscht gsy, wo die Chline do 
plötzlech brichte vomne grosse Land
wo hinter dene höche Berge lyt.
Er het gseit er wüssis ganz genau 
ja, er fahr dörthi und wieder zrugg
zum cho verzelle, was me dört cha gsee

Denn amne Morge fahrt er los
ab mit Vollgas über d’Stross
höcher, witer als bis jetz
je es Auto gfahren isch
Und sither warte d’Chinder brav 
scho Johr und Tag, Stund für Stund
und glaube, hoffe dass er wieder chunnt
der CH Blocher


So lang sither doch immer no
Gsesch Chinder dört ar Stross a stoh
us Meitli werde junge Fraue 
Buebe wachst scho Schnauz und Bart
No immer warte si dört brav 
und hoffe uf die nächsti Stund
und chöi nid glaube dass er nie meh chunnt
Die Geschichte eines Toyota-Fahrers, der den Kindern am Strassenrand mit seiner sportlichen Fahrweise imponiert. Die Musiker haben gute Arbeit geleistet. Die Performance des Sängers... na ja. Aber ich lass das Lied mal hier, weil immer noch viele Leute Freude daran haben.
Beteiligte Musiker
Walter Keiser: Schlagzeug
Bänz Oester: Bass
Rolf ‚LL’ Lüthi: E-Gitarren, Banjo
Stefan W. Müller: Hammond A 100
Martin Schaffner: Gesang, akustische Gitarre


Aufnahmejahr: 1999
West Side Studios, Uetendorf
Aufnahme und Mix:
Jürg Oswald


Songs Übersicht