start Album Songs Writers-Corner Portrait Martin Schaffner
Musik & Texte
     

Gleis 13

Format Grösse Länge (Min.) Sample
Titel hören/herunterladen mp3 3.49 MB 3.48
Songtext
Über dieses Lied
Gleis 13

Bahnhof Olte, wo d’Schine sich chrüze
e Wiege vom Fortschritt 
im letschte Johrhundert
au hüt no bekannt als Isebahnchnote-
punkt

All die Züg, wo do chöme und gönge
all die Lüt wo über Perron renne
und die, wo chli bliibe 
die flueche und warte
uf Aschluss

Villicht han is denn nid ghört 
„Ihre nächsten Anschlüsse...“ 
bi usgschtige und blibe für immer
und hüt sitz i do mit euch 
im Gleis 13

Gleis 13 bim Bahnhof 
Sitz ab und blib hocke
sig so wie du bisch 
und mach keim öppis vor
S’git nur öppis, wo’d nie dörfsch 
und das merksch der am beschte für immer:
Wenn d’mal hocksch, so elei 
vor em leere Glas und du chunnsch 
so ganz langsam und sicher is Grüble 
säg jo nie du sigsch uf em Abstell-
gleis 13.

I weiss, die ziet’s do halt wäg 
wil du weisch, was im Trend lit 
dört ane, wo’s abgoht 
wo d’Party nie ufhört 
doch eis muess der säge 
und das dörfsch nie vergässe
Was hüt no so hip schiint 
isch morn scho zum Lache
und keine blibt für immer jung und sexy.
Über churz oder lang hocksch au du
im Gleis 13
Nach einer ersten Idee fing das Lied über Olten ungefähr so an: Über diese Stadt schreibt nie einer ein Lied. Aber irgendwie kam ich nicht über diese Zeile hinaus... Gleis 13 habe ich dann spontan geschrieben, als ich mit Franziska Grütter ein paar Mal im 13 gespielt habe. Gleis 13 heisst mit bürgerlichem Namen Restaurant Bahnhof. Letzterer hört bei Gleis 12 auf. Ich behaupte nun mal grossspurig: Das beste Lied, das in den letzten Jahren über Olten geschrieben wurde. Aber wer ein besseres kennt oder hat, bitte melden. Ich werde es gerne an dieser Stelle präsentieren.
Beteiligte Musiker
Martin Schaffner: Gesang, Bass,
akustische Gitarren, Bearbeitung der
Drum-Samples
Pascal Biedermann: E-Gitarren
Peter Wagner: Hammond B3

Aufnahmejahr: 
2000
Homerecording
und Bahnhof Olten


Songs Übersicht